Professionelle Bauphysiksoftware für Fenster, Fassaden und Glas

WINISO®

WINISO®
Uf, Ψ, Wärmebrücken, Isothermen, fRsi

WINSLT®
Ug, g, gtot, CE-Kennzeichnung

WINTHS

WINTHS
Thermischer Stress

GG

GLASGLOBAL® DIN 18008
Glasstatik nach DIN 18008

GLASGLOBAL® EN 16612
Glasstatik nach EN 16612

ASTM

GLASGLOBAL® ASTM
Glasstatik nach E1300-16

SCHWEIZ

GLASGLOBAL® Schweiz
Glasstatik nach SIA 2057

AGSB

GLASGLOBAL® AGSB
Glasstatik nach ÖNORM B 3716

Haken_Grün Durch unabhängige Prüfinstitute zertifiziert
Haken_Grün Globale Präsenz
Haken_Grün Die Ergebnisse unserer Software sind international anerkannt
Haken_Grün Äußerst anwenderfreundlich in der Bedienung
Haken_Grün Spezielle Versionen für Hersteller
Haken_Grün Kompetenz in vielen Fachbereichen z.B. Schreiner, Fenster, Glas, Fassaden, Metallbau, uvm.
Haken_Grün Im Gegensatz zu vielen anderen nur marktspezifisch ausgerichteten Produkten bietet unsere Software marktübergreifende Lösungsansätze
Haken_Grün Größte Kompetenz im Markt, unterstützt durch unsere Kooperationspartner:

Haken_Grün Zuverlässiger Partner für langfristige Kundenzufriedenheit
Haken_Grün Individuelle Lösungserweiterungen entsprechend spezieller Kundenwünsche sorgen für passgenaue Anwendungen
Haken_Grün Marktreife Lösungen noch vor der Verabschiedung entsprechender Gesetze und Normen nebst permanenter Aktualisierung – Unsere Lösungen sind immer auf dem neusten Stand

Besuchen Sie uns auch auf:
YouTube

WINISO®


Uf, Ψ, Wärmebrücken, Isothermen, fRsi
Berechnung von Wärmeströmen, Wärmebrücken, Isothermen, Uf– und Ψ-Werten nach EN ISO 10077-2 sowie Ufr-, Ueg– und Ucg-Werte nach ISO 15099 und NFRC. Hochautomatisierte Geometrieaufbereitung von CAD-Daten und automatischer FEM-Vernetzung.

 

Schlagwörter

WINSLT®


Ug, g, gtot, CE-Kennzeichnung
Berechnung lichttechnischer, solarer und wärmetechnischer Kennwerte von Verglasungen in Kombination mit Sonnenschutz. Leistungserklärung und CE-Kennzeichnung für jede Verglasung.

 

Schlagwörter

GLASGLOBAL® DIN 18008


Glasstatik nach DIN 18008
Prüffähiger, statischer Nachweis von Verglasungen nach DIN 18008 Teil 1 – 6. Einfache Daten-Eingabe, schnelle und normkonforme Berechnung, inklusive FEM-Rechenkern.

 

 

Schlagwörter

GLASGLOBAL® EN 16612


Glasstatik nach EN 16612
Die professionelle Statiksoftware GLASGLOBAL® 16612 beinhaltet alle notwendigen Berechnungen und Lastannahmen. Mit GLASGLOBAL® 16612 können Gläser gemäß der europäischen Norm (EN16612) statisch dimensioniert werden. Dabei werden alle zu berücksichtigenden Lasten wie Schnee, Wind, Eigengewicht, Verkehrslasten oder klimatisch bedingte Schwankungen des Luftdrucks und der Temperatur bei der Berechnung geprüft. Spannung und Durchbiegung werden mit den zulässigen Werten abgeglichen und auf einem übersichtlichen Ergebnisausdruck dargestellt.

GLASGLOBAL® ASTM


Glasstatik nach E1300-16
Die professionelle Statiksoftware GLASGLOBAL® ASTM nach amerikanischer Norm beinhaltet alle notwendigen Berechnungen und Lastannahmen. Mit GLASGLOBAL® ASTM können Gläser gemäß E1300-16 statisch dimensioniert werden. Dabei werden alle zu berücksichtigenden Lasten wie Schnee, Wind, Eigengewicht, Verkehrslasten oder klimatisch bedingte Schwankungen des Luftdrucks und der Temperatur bei der Berechnung geprüft. Spannung und Durchbiegung werden mit den zulässigen Werten abgeglichen und auf einem übersichtlichen Ergebnisausdruck dargestellt.

GLASGLOBAL® Schweiz


Glasstatik nach SIA 2057
Die professionelle Statiksoftware GLASGLOBAL® Schweiz nach SIA 2057 beinhaltet alle notwendigen Berechnungen und Lastannahmen. Mit GLASGLOBAL® Schweiz können Gläser gemäß SIA 2057 statisch dimensioniert werden. Dabei werden alle zu berücksichtigenden Lasten wie Schnee, Wind, Eigengewicht, Verkehrslasten oder klimatisch bedingte Schwankungen des Luftdrucks und der Temperatur bei der Berechnung geprüft. Spannung und Durchbiegung werden mit den zulässigen Werten abgeglichen und auf einem übersichtlichen Ergebnisausdruck dargestellt.

GLASGLOBAL® AGSB

Die professionelle Statik Software AGSB nach ÖNORM B 3716 beinhaltet alle notwendigen Berechnungen und Lastannahmen. Mit AGSB können Gläser nach ÖNORM B 3716 statisch dimensioniert werden. Alle zu berücksichtigenden Lasten wie Schnee, Eigengewicht, Verkehrslasten oder klimatisch bedingte Schwankungen des Luftdrucks und der Temperatur werden bei der Berechnung geprüft. Spannung und Durchbiegung werden mit den zulässigen Werten abgeglichen und auf einem übersichtlichen Ergebnisausdruck dargestellt.

Schlagwörter