Springe zum Inhalt

Referenzen

Bundesverband Flachglas e. V.

Der Bundesverband Flachglas (BF) ging 1987 aus einem Zusammenschluss des Bundesverbandes des Deutschen Flachglas - Großhandels, des Bundesverbandes der Deutschen Isolierglashersteller und des Fachverbandes Flachglas veredelnde Industrie hervor. Heute gehören dem BF mehr als 110 Mitgliedsunternehmen mit insgesamt über 220 Betriebsstätten und darüber hinaus rund 50 Fördermitglieder an.

„Als langjähriger Partner der Sommer Informatik nutzen wir die Software GLASGLOBAL® seit der Einführung der DIN 18008. In Zusammenarbeit mit der TU Dresden haben wir verschiedene Glasstatik Programme getestet. Als derzeit einzigstes Softwareprogramm erreicht GLASGLOBAL® 100% der Pflichtanforderungen. Zudem konnte die Sommer Informatik 52% der Nice-To-Have-Kriterien abdecken."

Zum Pressebericht

Ansprechpartner: Jochen Grönegräs


Ift Rosenheim

Das Institut für Fenstertechnik e. V. ist mit der angeschlossenen ift Rosenheim GmbH ein wissenschaftlicher Dienstleister für Hersteller von Fenstern und Fassaden. Es wurde 1966 gegründet und beschäftigt etwa 200 Mitarbeiter.

„GLASGLOBAL® bietet dem Anwender alle nötigen Kennwerte zur Auswahl, oder man hat die Möglichkeit diese individuell selbst zu definieren. Dies macht GLASGLOBAL® zu einem professionellen Werkzeug sowohl für den Standarduser als auf für den Anwendungsexperten.“

Ansprechpartner: Manuel Demel


Interpane Glasgesellschaft mbH

Die Interpane Glas Industrie AG ist ein deutscher Flachglashersteller mit Sitz in Lauenförde. An zehn Standorten in Deutschland, Österreich und Frankreich stellt das Unternehmen Verglasungsprodukte her.

„Die durch die professionelle Struktur der Software wurden bei uns bereits nach kurzer Zeit, ohne viel Schulungsaufwand, effektive Berechnungen nach der DIN18008 durchgeführt.“

Ansprechpartner: Michael Elstner


Ingenieurbüro Bauwerk
Das Ingenieurbüro ist seit 1998 tätig und bietet Dienstleistungen im Bereich Bauphysik und Fenstertechnik an.

„Statische Berechnungen von Glas sind bei unseren alltäglichen wärmetechnischen Simulationen an Fenstern und Fassaden nur eine unbeliebte Notwendigkeit am Rande. Mit GLASGLOBAL® lässt sich dies aber schnell und kosteneffizient abwickeln. Daher arbeiten wir sehr gern mit GLASGLOBAL®.“

Ansprechpartner: Roland Steinert


Saint – Gobain Deutschland

Saint – Gobain ist ein im Jahr 1665 gegründeter Glashersteller der auf der ganzen Welt agiert. Saint – Gobain gilt als der führende Produzent von Flachglas in Europa und als weltweiter Marktführer im Bereich der beschichteten Gläser. Die Saint – Gobain Glass Deutschland GmbH ist seit 2007 ein Kunde der Sommer Informatik GmbH.

GLASGLOBAL® kann man nur empfehlen! Das Tool unterstützt den User professionell bei den einzelnen Schritten der Berechnung und führt einen nach nur wenigen Eingaben zum statischen Nachweis“

Ansprechpartner: Jürgen Künsting


UNIGLAS GmbH & Co. KG

Die im Jahre 1995 gegründete UNIGLAS GmbH & Co. KG ist eine einzigartige Kooperation mittelständischer, unabhängiger Unternehmer der Isolierglasfertigung und Glasveredelung mit nunmehr Standorten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und den Niederlanden.

Wir sind begeisterte GLASGLOBAL® Nutzer. Unter anderem die Möglichkeit zur Überprüfung sämtlicher Lastfälle ist hervorragend“

Ansprechpartner: Thomas Fiedler